So fing alles an!
 

Im Oktober 1984 fragte mich ein Bekannter, ob ich nicht jemanden wüßte, der einen kleinen schwarz-weißen Kater zu sich nehmen würde. Er wollte ihn abgeben, weil er Tauben züchten wollte.
Meine Neugier auf diesen kleinen Kerl war sofort geweckt und ich habe ihn mir am selben Abend angesehen. Der Kleine kam auf mich zu und krabbelte an meinem Hosenbein hinauf. Natürlich war es sofort um mich geschehen und ich ging freudestrahlend mit Katerchen, Katzentoilette und Kuschelkörbchen nach Hause. Somit wurde mein Mann von mir vollkommen überrumpelt, schloß den Kater aber auch sofort in sein Herz.
Pinky, so wurde der Kater genannt, verbrachte 15 glückliche Jahre mit uns. Im Januar 1999 wurde er sehr krank und musste eingeschläfert werden.

Unter dem Verlust litten wir beide sehr und ein neuer Kater kam für uns nicht in Frage. Bis wir im Februar eine Ausstellung in Salzwedel besuchten.
Auf einem Ausstellungskäfig stand ein Bild  "Mein Name ist Jonny,  bin 12  Wochen alt und suche ein liebes Zuhause." Jonny zog dann im April 1999 bei uns ein.  Im September kam dann unsere Judy hinzu und im November 2000 kamen unsere ersten Babys zur Welt.

Inzwischen hat sich unsere Katzenfamilie vergrößert und wir dürfen mit Ihnen in unserem Haus mit Garten und Freigehege leben.